Unser „mulitfunktionales Hebel- und Brechwerkzeug“, besser bekannt unter dem Namen seines Erfinders „Halligan“, ist ein wahrer Alleskönner. Entwickelt wurde das Halligan Tool ursprünglich in den 1940er Jahren in den USA und hat in den letzten Jahren zunehmend auch in Deutschland Verbreitung gefunden. Das ist auch mehr als verständlich, denn zusammen mit einem Spalthammer oder einer Axt löst es als sogenanntes „Set of Irons“ fast alle Zugangsprobleme.

Richtig eingesetzt, öffnet das über 5 kg schwere Gerät Türen so ziemlich jeder Art und Größe. Seine brachiale Gewalt macht auch vor Vorhängeschlössern, Garagentoren und Verglasungen nicht halt. Im Bereich der Technischen Hilfeleistung knackt es Motorhauben und schafft Ansatzpunkte und Widerlager für unsere Rettungsgeräte. Und als wäre das noch nicht genug, hilft es beim Abklemmen der Fahrzeugbatterie oder entfernt Gasdruckdämpfer.

Weil es so vielfältig verwendbar ist, sind alle unsere Löschfahrzeuge damit ausgerüstet. Bei den Anwendungsmöglichkeiten ist eine gründliche Ausbildung natürlich das A und O. Du willst auch lernen, wie das geht? Dann schau doch mal bei uns vorbei!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.