Datum: 10. Januar 2022 um 11:23
Alarmierungsart: FME
Einsatzart: Gefahrstoffeinsatz  > G3.03 – Gasausströmung 
Einsatzort: Kamp-Bornhofen, Rheinuferstraße
Einheiten und Fahrzeuge:

Weitere Kräfte: Feuerwehr Bad Ems, Feuerwehr Birlenbach, Feuerwehr Hahnstätten, Feuerwehr Miehlen, Rettungsdienst


Einsatzbericht:

Nach einem ruhigen Jahresstart wurden wir am heutigen Morgen gegen 11:23 Uhr von der Leitstelle Montabaur mit dem Stichwort G3.03 – Gasausströmung in Kamp-Bornhofen zum ersten Einsatz im Jahr 2022 alarmiert. Während ein Teil unseres FEZ-Personals die Feuerwehreinsatzzentrale für die zahlreichen alarmierten Einheiten besetzte, machte sich unser ELW 1 auf nach Kamp-Bornhofen.

Vor Ort hatte ein Bagger eine Gasleitung durchtrennt. Nach dem Eintreffen der Feuerwehr wurde die Einsatzstelle abgesperrt und der Brandschutz sichergestellt. Durch die Einheiten des alarmierten Gefahrstoffzuges des Rhein-Lahn-Kreises wurden entsprechende Messungen vorgenommen. Der benachrichtigte Energieversorger schieberte die beschädigte Gasleitung ab, sodass die Feuerwehr die Einsatzstelle übergeben konnte.